History


2016

1916


Von 1917 bis heute bildeten wir mehr als 65 Bauspengler, Industriespengler
und (seit 1988)  Anlagen- und Apparatebauer aus.



1986  Vergrösserung der Werkstatt auf den heutigen Stand.


1975  Gründung der Aktiengesellschaft durch Kurt Schären sen. und Kurt Schären jun.


1964    Anbau und Aufstockung der Werkstatt. 


1955    Sein Sohn, Rudolf Bühler jun. und sein Schwiegersohn Kurt Schären sen. übernehmen den Betrieb.


1916    Erwerb der Liegenschaft durch Rudolf Bühler sen. Spenglerei, Sanitäre Anlagen, Heizungsanlagen.


1912  Fritz Studer, welcher später die Fritz Studer AG gründet, übernimmt die Werkstatt.


1909    Haus und Werkstatt werden durch Karl Fahrni, Mechaniker, erbaut.